20.01.2017: SUPER KLUB feat. CAMEA +++

PROGRAMM

20.01.2017 | 23:00
SUPER KLUB FEAT. CAMEA

CAMEA (BPitch Control, Clink)
STEFAN RIEGAUF (Bondage, Die Rakete)
STEFANOS SKIFOS (Super Klub, Die Rakete)*
IN-COMMON (Offset, Die Rakete)

ZACK!!! Da ist dem Super Klub eine wahre Perle ins Netz gegangen. Deeper Techno mit einer Prise Micro House: Das ist der Sound den sich Camea (BPitch Control) auf die Fahnen schreibt. Angefangen als DJ hat sie in Seattle, ist √ľber Umwege in NYC unterdessen in Berlin ans√§ssig. Ihre zum Teil auch avangartistischen TechHouse Liedg√ľter erscheinen auf Labels wie M_nus, My Favorite Robot, Plus 8, Get Physical, BPitch oder ihrem eigenen Imprint Clink Recordings. Wir freuen uns sehr auf diesen exzellenten Beusch!

[Erinnern]

21.01.2017 | 14:00
DIE RAKETE ABLETON WORKSHOP - MODUL 2

ABLETON WORKSHOP - Modul 3 // Dozent: Gleb Lasarew (Die Rakete/N√ľrnberg)

Dein Arrangement ist fertig und Du wei√üt nicht so richtig wie es weitergeht? Gerne w√ľrdest Du die klangliche Qualit√§t Deines Tracks verbessern, Dir fehlt jedoch das Werkzeug!? Du hast bereits Vorerfahrungen im Bereich Mixing & Mastering? Wenn dies bei Dir zutrifft, dann bist Du bei uns genau richtig und herzlich eingeladen zum Ableton-Workshop Modul 3!


Im Modul 3 des Ableton/-Musikproduktions-Workshops werden Dir fortgeschrittene Inhalte & Techniken √ľber das Mischen & Mastern DEINES Tracks anhand des Programmes ‚ÄěAbleton Live‚Äú vermittelt.


In dem vierst√ľndigen Workshop gibt es nur ein Ziel:
Die klangliche Verbesserung Deines Songs/Tracks/Audioprojektes

Folgende Techniken/Arbeitsschritte werden erkl√§rt & vorgef√ľhrt:

Frequenzgang schneiden/anpassen
Pegel einstellen/anpassen
Nutzung eines Kompressors
Panorama einstellen
Verwaltungs- & Ordnungsvorgänge
Erzeugen von Räumlichkeiten
Tiefenstaffelung
Grundschritte des Masterings
Mixing & Mastering Strategien
Sounddesign

Jedem Teilnehmer wird ein Skript & Sample-Pack während des Workshops erhalten um die gelernten Inhalte wiederholen zu können.

Nach Absprache können auch Einzeltermine vereinbart werden.

Ort des Workshops: Die Rakete
Vogelweiherstra√üe.64, 90441 N√ľrnberg

Kosten pro Teilnehmer 75‚ā¨

Jeder Teilnehmer kann seinen eigenen Laptop & Kopfhörer mitbringen. Jedoch zwingend erforderlich sind Stift und Zettel.


Wir freuen uns auf euch!
http://www.dierakete.com

[Erinnern]

21.01.2017 | 23:00 | AB 06:00 AFTERPARTY
WHY SO SERIOUS FEAT. MIDAS 104

MIDAS 104 live (URSL, Katermukke)
JULIAN HAFFNER (Why So Serious, Die Rakete)
CHRIS BINDER (Why So Serious, Die Rakete)
BERNHARD GROEGER (Abrakadabra, Die Rakete) *** 5 h Set
PETER WOLF (U.F.O., Die Rakete)

Afterparty ab 06 Uhr inklusive.

Der griechischen Sage nach w√ľnschte sich der habgierige K√∂nig Midas eins ‚Äď Dinge mit jeder Ber√ľhrung zu purem Gold zu machen. In selbstironischer Namenswahl widmet sich auch Willi Schumacher alias Midas 104 seinem unstillbaren Durst nach neuen Kl√§ngen, die der junge Produzent und Live-Act formt und verfeinert, bis schlie√ülich goldener Sound auf die Tanzfl√§che dringt. Schon zu Schulzeiten begann der junge Berliner, seine eigenen Texte zu schreiben und dazu Hiphop-Beats zu basteln. Das Zusammenwirken von Melodien, Drums und Bassl√§ufen begeisterte ihn schon damals und mit den Jahren ist in seinem Wohnzimmer ein kleines Tonstudio mit Synthesizern und allerlei analogem Spielzeug entstanden. Als Runner im Kater Holzig gewann er vor einigen Jahren einen Einblick in den Mikrokosmos elektronischer Tanzmusik und lauschte gespannt den Sets der dortigen Djs. Dabei faszinierte ihn am meisten, wie man musikalisch Stimmung und Gef√ľhl vermitteln kann, ohne an die generelle Missverst√§ndlichkeit unserer Sprache gebunden zu sein. Musik war f√ľr Midas schon immer Ausdrucksform und Kommunikationsmittel und so brach der bisherige Hiphop-Produzent zu neuen musikalischen Ufern auf: In seinem Studio experimentierte er mit eigenen House-Beats und besch√§ftigte sich intensiv mit Harmonien. Schnell kristallisierte sich sein treibender, melancholischer Deep-House-Stil heraus, der mit ersten Releases auf URSL, Einmusika, Dantze, Katermukke und Parquet gro√üen Anklang fand. Musikalisch besticht Midas mit seinen ausgekl√ľgelten Arrangements aus starken Bassdrums, harmonischen Melodien und vertr√§umten Synthesizern, die er in mitrei√üenden Spannungsb√∂gen zusammenf√ľgt. Unbeeinflusst von Elektro-Trends der letzten Jahre geht es dem virtuosen Quereinsteiger um ehrlichen Sound: Mit viel Reife und Seele regt er zur Selbstreflexion an und will den H√∂rer ein St√ľck zu sich selbst f√ľhren, was nicht selten f√ľr G√§nsehaut auf der Tanzfl√§che sorgt. Seine mit liebevoller Akribie produzierten Tracks pr√§sentiert Midas in atmosph√§rischen Live-Sets, die er regelm√§√üig in den Metropolen in ganz Europa zum besten gibt. Viele sehen in ihm eines der erfolgversprechendsten Talente der Berliner Musikszene. Seine unerm√ľdlichen Ambitionen lie√üen seinen Sound in kurzer Zeit beachtlich gedeihen und lassen auf vieles weitere hoffen.

[Erinnern]

27.01.2017 | 23:00
DIE RAKETE RESIDENT NIGHT

STEFAN RIEGAUF (Bondage, Die Rakete)
JULIAN HAFFNER (Why So Serious, Die Rakete)
PAUL SCHMIDPETER (Offset, Die Rakete)

Special: Die gro√üe Pfandmarkenr√ľckholaktion! 1 Coin = 1 ‚ā¨. G√ľltig f√ľr alle Getr√§nke.

Eintritt: 7 ‚ā¨

[Erinnern]

28.01.2017 | 14:00
DIE RAKETE ABLETON WORKSHOP - MODUL 4

ABLETON WORKSHOP - Modul 4 // Dozent : Gleb Lasarew (Die Rakete/N√ľrnberg)

Du hast bereits Vorerfahrung in Produktion, hast jedoch Probleme deine Projekte abzuschliesen? Du w√ľrdest gerne Hardware in dein Setup einbauen und deinen Workflow verbessern!? Du m√∂chtest wissen wie man ein ‚ÄěLive-Set‚Äú aus eigenen Tracks aufbaut? Wenn diese Dinge bei dir zutreffen, dann bist Du bei uns genau richtig und herzlich eingeladen zum Ableton-Workshop Modul 4!


Im Modul 4 des Ableton/-Musikproduktions-Workshops werden dir auf folgende Fragen antworten gegeben :


Wie erstelle ich ein Live-Set?
Wie baue ich mein Live-Set technisch geschickt auf?
Wie erstelle ich einen Remix?
Wie binde ich Controller in meinen Workflow ein?
Wie kann ich externe Geräte mit Ableton verbinden?
Wie mische ich mein Projekt richtig ab?
Wie bereite ich mein Projekt f√ľrs Mastering vor?


Jedem Teilnehmer wird ein Skript & Sample-Pack während des Workshops erhalten um die gelernten Inhalte wiederholen zu können.

Nach Absprache können auch Einzeltermine vereinbart werden.

Ort des Workshops : Die Rakete
Vogelweiherstraße.64, 90441 Die Rakete

Kosten pro Teilnehmer 75‚ā¨

Jeder Teilnehmer kann seinen eigenen Laptop & Kopfhörer mitbringen. Jedoch zwingend erforderlich sind Stift und Zettel.


Wir freuen uns auf euch!
http://www.dierakete.com

[Erinnern]

28.01.2017 | 23:00 | AB 06:00 AFTERPARTY
ABRAKADABRA FEAT. ANTHONY PARASOLE

ANTHONY PARASOLE (The Corner, Ostgut Ton, Berghain / NYC)
BERNHARD GROEGER (Abrakadabra, Die Rakete)
PATPAT (Abrakadabra, Die Rakete)
HAJDAR BERISHA (Rigorös, Die Rakete)
STEFANOS SKIFOS (Super Klub, Die Rakete)

Afterparty ab 06 Uhr inklusive.

Abrakadabra bringt erneut einen Hauch "Berghain" in die roten Hallen der Rakete. Anthony Parasole ist in Brooklyn, New York, aufgewachsen und ist schon seit vielen Jahren dem Techno verfallen. In New York gr√ľndet er auch mit Levon Vincet das Label Deconstruct Music. Dort erscheinen auch einige seiner Platten. Genau wie auf seinem anderen Label "The Corner" oder auf Marel Dettmann¬īs "MDR" und vor allem nicht "Ostgut Ton" zu vergessen. 2013 hat er sich Ostgut Booking angeschlossen und kurz darauf kam mit der Residency im Berghain auch der n√§chste logische Schritt. Was folgt ist eine weitere Resideny im New Yorker Techno Tempel "Output" und vor allem ein voller Kalender der Ihn und seine Musik auf die Dancefloors der ganzen Welt katapultiert.

[Erinnern]

04.02.2017 | 23:00 | AB 06:00 AFTERPARTY
RIGORöS FEAT. SUPER FLU

SUPER FLU (Monaberry)
HAJDAR BERISHA (Rigorös, Die Rakete)
STEFAN RIEGAUF (Bondage, Die Rakete)
JULIAN HAFFNER (Why So Serious, Die Rakete)
IN-COMMON (Offset, Die Rakete)
PATPAT (Abrakadabra, Die Rakete)

Afterparty ab 06 Uhr inklusive.

Willkommen in einer Welt, in der knusprig gebackene Bassdrums den Ton angeben, in der Momratzn zu zwickenden Hihats zucken und dir Sprechblasen sympathische B√§sse zuwinken! Du musst eine schwierige Entscheidung treffen? Super Flu empfehlen dir Doppelbr√∂tchen mit Knoblauch und 6-Minuten-Eiern! Dein Equipment ist Schrott? Vertrau auf dein Gef√ľhl, kitzel das Maximale aus der alten Bude und quetsch Inspiration aus allem, das du in die Finger kriegst! Dir fehlen die Ideen? H√∂r auf deinen Papagei! Mach Urlaub und trink Bier. Du wei√üt schon ‚Äď was machen, was du sonst nie machen w√ľrdest. H√∂r Jazz. Bastel was aus lustigen D√∂nerbuden-Namen, exotischen Instrumenten und Kinderspielzeug. Mit deinem besten Kumpel und mindestens einem gemeinsamen Lieblingsb√§cker, viel Herzblut und einem gro√üen Traum dahinter kann dir nun nichts mehr passieren! Feliks Thielemann und Mathias Schwarz sind Super Flu!

[Erinnern]

25.02.2017 | 22:00 | AB 06:00 AFTERPARTY
ELEKTRISCH + DIE RAKETE PRES. KAISERDISCO, LUIGI MADONNA UVM.

Kaiserdisco (Drumcode, RAW)
Luigi Madonna (Drumcode, Neapel)
Tobias W.(Römer Rec,Berlin)
Dj To. (NASTY,Elektrisch)
Milan Milano (Elektrisch, NASTY)
Stefan Riegauf (Bondage, Die Rakete)
Bernhard Groeger (Abrakadabra, Die Rakete)
Peter Wolf (UFO, Die Rakete)
Jonas Purrucker (Lastrave)
Aurenz (Lastrave)
Magnolia (Haus 33)
Renga Weh (VILLA VARIA, Tonex Records)
Matt Hyper (VILLA VARIA, Kindheitstraum)
Boris Nason (VILLA VARIA, Kindheitstraum)

Visuals by Plastinca

Hirsch Café pres. by #Lastrave
Makrobe pres. by #VillaVaria

Afterparty ab 06:00 Uhr inklusive.
Ab 18 Jahren!
Einlass unter Vorbehalt!
Karten auch im VVK


ACHTUNG: Bitte kauft Vorverkauftickets nur direkt von Ticketscript oder Ticketswap. Wer verhindert ist und sein Ticket verkaufen möchte benutzt bitte Ticketswap.de
Alle Beitr√§ge zu Ticketverk√§ufen die nicht √ľber Ticketswap kommen, werden umgehend gel√∂scht!

[Erinnern]